Angebote Datenschutz und Datensicherheit nach EU-DSGVO

Kostenloses Erstgespräch

Vertrauen und Sympathie sollten vor Projektstart sichergestellt werden. Aus diesem Grund ist für uns eine kostenlose Vorbesprechung eine Selbstverständlichkeit.

Anmeldungen und weitere Infos unter:

office@ar-itcon.at

„Unsere Hauptaufgabe ist nicht, zu erkennen, was unklar in weiter Entfernung liegt, sondern zu tun, was klar vor uns liegt.“

Thomas Carlyle (1795–1881), schottischer Essayist und Historiker
Bild Projektleitung
Dateschutz © AR-ITcon

Übersicht AR-ITcon Dienstleistungen im Bereich Datenschutz und Datensicherheit:

  • Informationsgespräch Datenschutz
  • Prüfen Ihrer Ist-Situation/Analyse
  • Weiterführende Datenschutz-Begleitung
  • Unterstützung Ihres internen Datenschutzbeauftragten
  • Inhouse Schulungen, Workshops und Weiterbildung
  • Hilfestellung bei der Erstellung von Datenschutz-Dokumenten

Informationsgespräch Datenschutz

Gerne kommen wir jederzeit für ein Datenschutz-Informationsgespräch zu Ihnen. Ein solches Gespräch dient dazu, Verantwortliche auf Basis bestehender und künftiger gesetzlicher Bestimmungen zu rechtlichen und fachlichen Themen des Datenschutzes zu informieren. Im Rahmen unseres Informationsgespräches werden die gesetzlichen Begriffe im praktischen Kontext erläutert, die bevorstehenden Bestimmungen erklärt sowie grundsätzliche Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beantwortet.

Zeitrahmen: etwa 2 Stunden

Prüfen Ihrer Ist-Situation/Analyse

AR-ITcon ermittelt, analysiert und bewertet den gegenwärtigen Datenschutz-Status in Ihrem Unternehmen. Auf Basis von dieser Analyse können wir gemeinsam mit Ihnen entscheiden, welche Prozesse datenschutzrechtlich relevant und welche Maßnahmen notwendig sind. Sie erhalten einen Überblick, wie Ihr Unternehmen aus datenschutzrechtlicher und sicherheitstechnischer Sicht (Risikomanagement) aufgestellt ist und können so erkennen, ob und wo noch weitere Maßnahmen getroffen werden müssen. Themen für die Analyse der Ist-Situation sind u.a. die datenschutzrechtliche Relevanz sämtlicher Datenanwendungen einer Organisation, die Zulässigkeit der Verarbeitung, die Einhaltung von Melde- und Genehmigungspflichten, das Vorhandensein von organisatorischen sowie technischen Datensicherheitsmaßnahmen sowie der Risikomanagement-Status im Unternehmen. Die Ergebnisse der Ist-Analyse werden für Sie in Form eines schriftlichen Berichtes inklusive einer Aufwands- und Kostenschätzung sowie einer Zusammenfassung des aktuellen Handlungsbedarfs aufbereitet.

Zeitrahmen: je nach Unternehmensgröße und damit verbundenem Umfang kann die Ist-Analyse im Rahmen eines oder mehrerer Ein-Tages-Workshops erfolgen.

Weiterführende Datenschutz-Begleitung

Basierend auf der Analyse der Ist-Situation begleiten wir Sie gerne bei der Umsetzung der notwendigen Maßnahmen. Neben der systematischen Implementierung organisatorischer und technischer Maßnahmen zum Datenschutz legen wir besonderen Wert auf begleitende, bewusstseinsbildende Maßnahmen für Ihre Mitarbeiter, damit Datenschutz und Risikomanagement langfristig im Unternehmen gelebt werden können.

Zeitrahmen: Wird individuell gemeinsam mit Ihnen festgelegt, da wir uns hier nach den konkreten Anforderungen im Unternehmen richten möchten und eine pauschale Zeitschätzung daher nicht sinnvoll ist.

Unterstützung Ihres internen Datenschutzbeauftragten

Sie haben bereits einen internen Datenschutzbeauftragen oder möchten diese Aufgabe an einen Mitarbeiter übertragen? Gerne unterstützen und begleiten wir Ihren internen Datenschutzbeauftragten, erarbeiten mit ihm und Ihren die erforderlichen datenschutzrechtlichen Konzepte und unterstützen ihn bei der Implementierung der entsprechenden Maßnahmen sowie der Schulung Ihrer Mitarbeiter zu Datenschutz-Themen. Von einer Begleitung in der Anfangsphase bis hin zu einer dauerhaften Unterstützung als Coach Ihres internen Datenschutzbeauftragten sind dabei je nach Ihrem Wunsch verschiedene Varianten der Zusammenarbeit möglich.

Zeitrahmen: Zeitrahmen: Fordern Sie ein individuelles Angebot an.

Inhouse Schulungen, Workshops und Weiterbildung

Das beste Datenschutz- oder Risikomanagementsystem nützt nur wenig, wenn es im Unternehmen nicht gelebt wird. Wir erachten internes Bewusstsein als ausschlaggebend für die erfolgreiche Umsetzung von Datenschutz im Unternehmen. Aus diesem Grund kommen wir gerne für Awareness-Schulungen oder für fachliche Weiterbildungen zum Thema Datenschutz oder Risikomanagement zu Ihnen. Auch Inhouse-Seminare mit spezifischer, individueller Ausrichtung sind in Abstimmung mit Ihnen sehr gerne möglich.

Sie möchten sich Datenschutz- oder Risikomanagement-Knowhow intern selbst erarbeiten bzw. interne Risikoassessments durchführen? Firmeninterne Workshops sind häufig ergiebiger und oft auch freier von Spannungen, wenn sie nicht von einem Mitarbeiter, sondern von einem externen Coach moderiert werden. Gerne kommen wir zu Ihnen und stehen Ihnen als externer Coach/Moderator bei internen Workshops zur Seite.

Awareness-Schulung, Datenschutz-Training, Risikomanagement-Training: Je nach Ihrem Wunsch als Ganztagesseminar, Zweitagesseminar oder in Form von einer oder mehrerer Halbtageseinheiten organisierbar.

Workshop-Moderation und individuelle Inhouse-Seminare: Teilen Sie uns gerne Ihre Vorstellungen mit und wir melden uns für ein Abstimmungsgespräch bei Ihnen.

Hilfestellung bei der Erstellung von Datenschutz-Dokumenten

Die EU-DSGVO verlangt das Vorhandensein verschiedenster Datenschutz-Dokumente. Zudem gewährleisten Datenschutz-Dokumente intern, wie auch nach außen hin, Transparenz und Kontrollmöglichkeiten beim Umgang mit personenbezogenen Daten. Mit professioneller Dokumentation kann nachgewiesen werden, dass sämtliche relevanten Datenschutzvorschriften eingehalten worden sind. Dies erhöht zum einen die Rechtssicherheit im Datenschutz gegenüber Aufsichtsbehörden; zum anderen kann erfolgreich umgesetzter und dokumentierter Datenschutz bei entsprechender externer Kommunikation gegenüber Kunden und Stakeholdern auch Wettbewerbsvorteile verschaffen. Auf Wunsch überprüfen, aktualisieren oder erstellen wir alle für Sie erforderlichen Datenschutz-Dokumente, wie z. B.:

  • Öffentliches Verfahrensverzeichnis
  • Internes Verfahrensverzeichnis / Verfahrensbeschreibung
  • Datenschutzkonzept / Datenschutzrichtlinie
  • Bericht zur Vorabkontrolle
  • Datenschutzhinweise / Datenschutzerklärung auf der Webseite
  • Betriebsvereinbarung mit Bezug zu personenbezogenen Daten
  • Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung inkl. Definition und Dokumentation technischer und organisatorischer Maßnahmen
  • Notfallpläne für den Fall eines Datenverlusts
  • Prozessbeschreibungen für Auskunfts-, Lösch-, Änderungs oder Übertragungsanfragen

Zeitrahmen: Zeitrahmen: Fordern Sie ein individuelles Angebot an.